OS Nutrition Götterpuls Booster im Test

0

OS Nutrition Götterpuls
Der junge Supplement Hersteller OS Nutrition verspricht mit seinem Pre Workout Booster Götterpuls einen, dem Namen entsprechenden Trainingsschub. Ob und wie sich der GOTTMODUS tatsächlich im Training bemerkbar macht, erfährst du hier in unserem Review. Direkt zum Fazit

Ab 33,00 EUR

Preis Prüfen …
Amazon, Ebay uvm. im Preisvergleich

Löslichkeit und Geschmack

Da das Pulver ziemlich fein ist, verbreitet sich schon beim aufschrauben der Dose ein fruchtiger Cola-Geruch. Eine Portion des Götterpulses, also 15,4 Gramm Pulver (1 Messlöffel) soll laut Hersteller reichen. Diese Menge löst sich selbst mit einer kleinen Mange Wasser gut auf. Außer kleinsten Ablagerungen bleiben nach dem Anmischen keine Rückstände über.

Überdurchschnittlich schneidet der Götterpuls dafür in puncto Geschmack ab. OS Nutrition bietet den Booster in den Geschmacksrichtungen „Rote Früchte“ und „Cola“ an. In unserem Review haben wir uns für den Cola Flavour entschieden. Der Geschmack kommt dem von Fruchtgummi Cola Flächen extrem nahe, hat allerdings einen leicht bitteren Nachgeschmack. Keine Sorge: Die bittere Note ist nicht penetrant oder störend und so muss auch nichts zum nachtrinken bereitgehalten werden. Rein geschmacklich zählt Götterpuls damit schon einmal zu den besten Wokout Boostern, die wir seit langem getestet haben.

Götterpuls im Test

Inhaltsstoffe

Die Götterpuls-Rezeptur hält für alle Kategorien, also Pump, Energie und Fokus, die passenden Zutaten bereit. In einer Portion des Pulvers befinden sich unter anderem 4000mg L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat und 4000mg „einfaches“ L-Citrullin. Diese beiden Wirkstoffe sollen für den nötigen Pump sorgen. Hier hätten wir uns 2000mg L-Citrullin mehr oder zumindest Citrullin Malat für einen noch besseren Pump gewünscht. Grundsätzlich geht die Dosierung beider Inhaltsstoffe jedoch in Ordnung. Besonders da noch 200mg Traubenkernextrakt hinzukommen, das dazu beitragen kann, den Pump länger und intensiver aufrechtzuerhalten. Indem die im Traubenkernextrakt enthaltenen Phenole die Zersetzung von Stickstoffmonoxid (N.O.) verzögern, wodurch dieses länger im Blut bleibt.

Für mehr Ausdauer und Energie soll der Mix aus 250mg Grüntee-Extrakt, 250mg Koffein und 100mg Ginseng-Extrakt sorgen. Diese Dosierungen sind für einen EU-konformen Booster durchaus ordentlich. Hinzu kommt noch 1000mg N-Acetyl-Tyrosin, welches das Wohlbefinden und den Fokus pushen soll. Das die 300mg Beta Alanin auch hier nur ein Nice-To-Have sind, wissen mittlerweile die meisten Booster Junkies. Die restlichen 1000mg Taurin sollen die gesamte Mischung abrunden und dem Körper die enthaltenen Wirkstoffe besser zur Verfügung stellen.

Die Wirkung im Überblick

Da es sich hierbei um einen EU-Booster handelt, kommen hier auch keine unzulässigen Stimulanzien zum Einsatz. Nichtsdestotrotz weist der Götterpuls bei all seinen Wirkungsbereichen (Fokus, Pump und Energie) gute Ergebnisse auf.

Fokus / Konzentration

Wie schon der Blick auf die Inhaltsstoffe vermuten lässt, fällt der Fokus angenehm aus. Die verbesserte Fokussierung macht sich nach der Einnahme langsam bemerkbar. Während der gesamten Trainingseinheit profitiert man dann von einer deutlich verbesserten Konzentration. Nach etwa drei Stunden ab Einnahme ist die Wirkung des Fokus leicht abfallend wieder verschwunden.

Pump

Dieser Punkt ist eindeutig eine weitere Stärke des Götterpuls Boosters. Die für den Pump verantwortlichen Inhaltsstoffe bewirken einen offensichtlich verbesserten aber nicht übermäßigen Pump.

Energie

Bereits 1 bis 1,5 Scoops Götterpuls verleihen einen angenehmen Boost ohne ein aufgedrehtes Gefühl. Zudem sorgen die Grüntee- und Ginseng-Extrakte für eine smoothe Koffeinwirkung. Man ist wach und konzentriert und definitiv bereit für das Training.

Nebenwirkungen

Da hier, wie bereits erwähnt, keine Designer-Stimulanzien eingesetzt werden, kommt es auch zu keinem Crash. Wir konnten nach dem Training auch keine plötzlich einsetzende Müdigkeit oder sonstige Anzeichen eines Downs feststellen. Zu beachten ist lediglich, dass man bei einer Einnahme von zwei Portionen 500 mg Koffein zu sich nimmt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

In einer Dose Götterpuls befinden sich 308g Pulver und somit exakt 20 Portionen mit je 15,4g. Der Preis für eine Packung beträgt aktuell 33 Euro, wodurch sich ein Portionspreis von 1,65 Euro ergibt. Alles in allem liegt der Preis pro Serving verglichen mit anderen europäischen Supplement Herstellern mit ähnlichen Boostern im Durchschnitt.

Für wen ist der Götterpuls Booster geeignet?

Götterpuls eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Profis. Anfänger und Personen die eine erhöhte Koffeinmenge nicht besonders gut vertragen sollten lediglich darauf achten, nur eine Portion zu verwenden. Der Booster kann dabei problemlos mehrmals pro Woche verwendet werden.

Fazit

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 33 Euro ist der OS Nutrition Booster ähnlich teuer wie seine Konkurrenz. Auch wenn ihr hier keine großen Innovationen erwarten dürft, handelt es sich beim Götterpuls um einen mehr als soliden Booster mit durchweg guter Qualität Made in Germany. Wer nach einem neuen EU-Booster sucht, der sollte dem OS Nutrition Götterpuls definitiv eine Chance geben.

Ab 33,00 EUR

Preis Prüfen …
Amazon, Ebay uvm. im Preisvergleich

Nicht überzeugt? In unserer Topliste findest du weitere ausführliche Reviews zu den aktuell besten Boostern.

Bewertung

7.8 Gesamtnote
  • ZUSAMMENSETZUNG / INHALTSSTOFFE 7
  • LÖSLICHKEIT / GESCHMACK 9
  • WIRKUNG 7
  • PREIS-LEISTUNG 8