ZEC Plus Whey Connection Professional im Test

0

ZEC Plus Whey Connection

Von den Machern hinter ZEC+ kann man denken, was man möchte – Fakt ist, dass ihre Produkte immer wieder überzeugen können. Und das nicht zuletzt durch ihre hohe Qualität mit dem “Made in Germany” Vorteil. Wie das beim ZEC Plus Whey Connection Professional aussieht, erfährst du in diesem Review. Wir verraten dir, was du wissen musst! Direkt zum Fazit

Inhaltsstoffe und Nährwerte

Der Zusatz “Connection” deutet schon an, dass ZEC hier mehr als nur reines Whey Konzentrat einsetzt – und das bewahrheitet sich auch, wenn man einen Blick auf die Verpackung wirft. Im Gegensatz zu den meisten Herstellern gibt ZEC das genaue Mischungsverhältnis an, in welchem Konzentrat und Isolat vorhanden sind. Neben Molkenprotein-Konzentrat enthält das Proteinpulver auch 30% Molkenprotein-Isolat. Durch diesen Mix kann das Whey Connection ein optimales Aminosäurenprofil aufweisen. Zur besseren Verträglichkeit und Verdauung wurden außerdem die natürlichen Enzyme Bromelain und Papain sowie probiotische Milchsäurebakterien zugefügt.

Insgesamt machen die Nährwerte einen sehr guten Eindruck: Neben 77,5 Gramm Protein enthalten 100 Gramm Pulver in der Geschmacksrichtung Vanille außerdem 6,3 Gramm Kohlenhydrate und 5 Gramm Fett. Alles in Allem ist das ZEC Plus Whey Connection damit ein top Whey Proteinpulver mit einem sehr guten Aminosäureprofil.

Nährwertangaben (Schoko)pro 100g Pulverpro 40g Pulver
Brennwert377 kcal151 kcal
1595 KJ638 KJ
Fett5,3 g2,1 g
– davon gesättigte Fettsäuren2,9 g1,2 g
Kohlenhydrate6,2 g2,5 g
– davon Zucker3,9 g1,5 g
Ballaststoffe1,8 g0,7 g
Eiweiss75,2 g30,1 g
Salz0,78 g0,31 g

Löslichkeit und Geschmack

Natürlich sind nicht nur die Nährwerte bei der Wahl eines Proteinpulvers entscheidend: Die Löslichkeit ist einwandfrei, hier bilden sich in einem normalen Shaker keine Klümpchen. Und auch der Geschmack ist bei den meisten Sorten herausragend! Besonders wenn der Protein Shake mit Milch zubereitet wird. Doch auch bei der Zubereitung mit Wasser können alle Sorten durch einen guten und wenig künstlichen Geschmack überzeugen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Beim Preis siedelt sich das ZEC Plus Whey wie gewohnt im oberen Mittelfeld an. Für rund 26 Euro gibt es einen Eimer mit einem Kilo Inhalt – hier freut uns besonders, dass schon die kleinen Packungsgrößen in einer Dose und nicht in einem nervigen Standbeutel erhältlich sind. Wer seine Geschmacksvariante gefunden hat und auf den großen Eimer mit 2,5 Kilo zurückgreift, der zahlt einen fairen Kilopreis von etwa 23 Euro.

Fazit: Unsere Erfahrung mit dem ZEC Plus Whey Connection

ZEC+ liefert mit dem Whey Connection Professional Protein wie gewohnt ein solides Supplement ab. Die Nährwerte sind optimal und auch in Sachen Löslichkeit und Geschmack bietet ZEC eine überzeugende Vorstellung. Dem steht allerdings der Preis entgegen, der mit 23-26 Euro pro Kilo je nach Packungsgröße zwar durchaus fair, im Vergleich zu anderen Proteinpulvern mit ähnlichen Nährwerten aber dennoch etwas höher angesetzt ist. Wer viel Wert auf das Qualitätsversprechen “Made in Germany” legt und guten Geschmack sucht, für den ist das ZEC Plus Whey Connection die richtige Wahl! Besonders preisbewusste Sportler finden bei anderen Herstellern günstigere Alternativen.

Preis prüfen …
eBay

Weitere Whey Proteine findest du in unserem Test.

BEWERTUNG

8.5 GESAMTNOTE
  • INHALTSSTOFFE / ZUSAMMENSETZUNG 9
  • GESCHMACK 8
  • LÖSLICHKEIT 9
  • PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS 8