S.U. WPC 80 im Test

0

WPC 80
Mit über 10 Jahren Firmengeschichte zählt das Bodybuilding Depot zu den älteren Supplement-Herstellern in Deutschland. Und obwohl der Handel mittlerweile eine Auswahl an Protein anbietet, die immer größer und preiswerter wird, kann der Hersteller mit seinem Whey Konzentrat S.U. WPC 80 scheinbar nach wie vor locker mit der Konkurrenz mithalten.

Schon der erste Blick auf dieses Whey Protein kann tatsächlich neugierig machen. Vor allem dann, wenn er auf den Bericht einer unabhängigen Analyse fällt. Denn hier kann das Whey der Hausmarke Supplement Union (S.U.) punkten. Doch wie sieht es mit der Löslichkeit und dem Geschmack aus? Unser Test verrät es dir. Direkt zum Fazit

Inhaltsstoffe und Nährwerte

Überzogene Proteinwerte kennen wir alle zur Genüge. Bei den Inhaltsstoffen und Nährwerten des S.U. WPC 80 gibt es daher gleich die erste positive Überraschung. Laut Angaben des Herstellers soll der Proteingehalt der geschmacksneutralen Variante bei 78 Prozent liegen. Eine unabhängige Analyse belegt hingegen einen Wert von 83,6 Prozent!

Einen weiteren Pluspunkt bekommt das Whey Konzentrat für die transparenten Angaben. Mit einem EAA-Anteil von 47,5 und einem BCAA-Gehalt von 22,9 Prozent kann das WPC 80 mit führenden Produkten suverän mithalten. Die Löslichkeit wird mit 0,3 Prozent Sojalecithin sichergestellt. Abgesehen von Sucralose und den Aromen gibt es keine weiteren Zusätze. Auch das ist ein deutlicher Vorteil, immerhin willst du deinen Speiseplan um Protein bereichern und nicht um Konservierungsstoffe und Co.

Dazu macht das Bodybuilding Depot aus den variierenden Werten bei den verschiedenen Geschmacksrichtungen kein Geheimnis. Im Gegenteil, der Hersteller weist auch hier ganz klar darauf hin und gibt übersichtliche Angaben. So kannst du bei dem S.U. WPC 80 sogar wählen, ob du mehr Wert auf volleren Geschmack oder einen größeren Proteingehalt legst. Dazu gleich mehr.

Aminosäurenprofil

Bei dem Aminosäurenprofil kann das WPC 80 ebenfalls durch Transparenz und mit soliden Werten punkten. Die Angaben des Herstellers sind übersichtlich in BCAAs, EAAs, semi EAAs und nicht EAAs unterteilt und detailliert aufgeschlüsselt. So bringen es die EAAs mit 47,5 Prozent auf einen guten Durchschnittswert. Die BCAAs liegen nahezu im optimalen Verhältnis vor. Damit ist das S.U. Whey Konzentrat also nicht perfekt, aber sehr nah daran.

Löslichkeit

Über Geschmack kann man bekanntlich streiten, über die Löslichkeit nicht. Ein Shake mit Klumpen und mehliger Konsistenz kann schnell zur Qual werden.

Gut, dass das WPC 80 auch in diesem Punkt überzeugen kann. Selbst mit einem Löffel eingerührt löst es sich schnell und nahezu vollständig auf. Dabei ist es egal, ob der Shake mit Wasser oder Milch zubereitet wird. Nach der Zubereitung im Shaker erhältst du eine feine schaumige Creme-Krone. Diese sorgt dafür, dass selbst das Auge gerne mittrinkt.

Schnell, einfach, klumpenfrei – das S.U. WPC 80 überzeugt bei der Löslichkeit auf ganzer Linie.

WPC 80 Test

Geschmack

Vielen Whey Proteinpulver könnten so gut sein, wäre da nur nicht der Geschmack. Zu süß oder einfach nur künstlich: Auf Dauer gibt es bei zahlreichen Produkten reichlich auszusetzen. Immerhin ist es nicht Sinn der Sache, dass du dir den Shake mit Widerwillen runterquälen musst.

Bei dem S.U. WPC 80 besteht diese Gefahr nicht. Zum einen bekommst du von Full Chocolate bis Butterkeks eine gute Auswahl verschiedener Geschmacksrichtungen geboten. Zum anderen setzt der Hersteller auf natürliche Aromen und gibt dir die Möglichkeit, dich bei den folgenden Geschmacksvarianten für einen vollen Geschmack oder einen höheren Proteingehalt zu entscheiden.

Full Chocolate hat im Vergleich zu Light Chocolate fünf Prozent weniger Protein zu bieten. Dafür ist das Schokoladen-Aroma intensiver und süßer. Nicht zuletzt wohl durch die Verwendung von Natur-Kakao. Ähnlich verhält es sich bei der Natural Bourbon Vanilla im Vergleich zur Pure Vanilla. Der Geschmack Pure Vanilla hat einen Proteingehalt von 77,1 Prozent und ist etwas weniger süß. Die Natural Bourbon Vanilla wird mit Vanille aus Madagaskar und Reunion hergestellt und ist daher besonders vanillig und natürlich süß. Dafür liefert sie aber „nur“ noch 76,6 Prozent Protein.

Worauf deine Wahl fällt, ist reine Geschmackssache. Wenn du nichts mit süßen Proteinpulvern anfangen kannst, bist du mit den Pure und Light Varianten gut bedient. In jedem Fall kann das WPC 80 aber durch Natürlichkeit und hochwertige Aromen überzeugen.

WPC 80 Erfahrung

Preis-Leistungs-Verhältnis

Hochwertige Zutaten, vorbildliche Transparenz, überzeugende Löslichkeit und Geschmack – bei dem S.U. WPC 80 gibt es das zu einem verhältnismäßig kleinen Preis. Einen Haken brauchst du dabei nicht zu befürchten.

Supplement Union spart nicht an der Qualität, sondern an Zwischenhändlern und unnötigen Produktionskosten. Durch die Eigenproduktion in Deutschland  sowie einen geringeren Marketing-Aufwand als andere Anbieter erreicht das S.U. WPC 80 ein top Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit

Das S.U. Whey Konzentrat ist für alle geeignet, die viel Wert auf Transparenz und Geschmack legen. Hohe Qualität zu einem vernünftigen Preis, gute Löslichkeit, Geschmacksvielfalt mit natürlichen Aromen und verlässliche Angaben zu den Inhaltsstoffen – das S.U. WPC 80 kann in allen Bereichen überzeugen.

Angebot ansehen …
Bodybuilding Depot

Weitere Whey Proteinpulver findest du in unserer Topliste.

Bewertung

8.5 GESAMTNOTE
  • INHALTSSTOFFE / ZUSAMMENSETZUNG 7
  • GESCHMACK 8
  • LÖSLICHKEIT 9
  • PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS 10