Cobra Labs The Curse Booster im Test

0

Cobra Labs The Curse

The Curse von dem recht unbekannten Hersteller Cobra Labs ist ein Booster der uns in letzter Zeit des öfteren begegnet ist und 2014 für die Bodybuilding.com Supplement Awards nominiert wurde. Der Trainingsbooster im coolen Verpackungsdesign setzt auf bewährte Inhaltsstoffe und keine starken Stimulanzien. Allerdings sieht man schon auf den ersten Blick, dass fast alle Inhaltsstoffe unterdosiert sind. Ob dieser Booster tatsächlich effektiv ist? Wir haben The Curse für euch getestet.

Löslichkeit und Geschmack

Machen wir es kurz: Die Löslichkeit ist gut. Nach kurzem Shaken löst sich das Pulver nahezu rückstandslos auf. Wir haben The Curse in der Geschmacksrichtung “Green Apple Envy” getestet. Der Geschmack ist besonders bei höheren Dosierungen sehr intensiv, sehr künstlich und erinnert stark an saure Apfelringe. Insgesamt ist der Booster aber gut trinkbar. Neben Green Apple ist der Booster auch noch in den Geschmacksrichtungen Lemon-Rush, Tropical Punch und Blue Raspberry erhältlich.

Inhaltsstoffe

Proprietary BlendInhaltsstoffepro Portion (5 g)
Energizing Muscle Fuel BlendBeta Alanine, Creatin Monohydrate, Citric Acid3030 mg
Blood Flow Amplifier BlendL-Citruline, L-Arginine Alpha Ketoglutarate (AAKG)1000 mg
Extreme Mental Fokus BlendCaffeine Anhydrous (145mg per serving), Olive Leaf Extract (standardized for 15% oleuropeins)147 mg
Other ingredients:Natural and Artificial Flavors, Malic Acid, Silicon Dioxide, Sucralose, Acesulfame Potassium, FD&C Yellow #5 Lake and Blue #1 Lake

Wirkung und Nebenwirkungen

Die Dosierungsempfehlung des Herstellers liegt bei 1-3 Messlöffeln (1 Scoop = 5 g). Die Wirkung setzt etwa 30 min. nach dem Pre Workout Shake ein. Zunächst macht sich ein leichtes Beta Alanin Kribbeln bemerkbar. Beim Training konnten wir eine deutliche Energiesteigerung feststellen, die das gesamte Training über konstant anhält. Einen verbesserten Fokus oder mehr Pump kann natürlich niemand bei der Dosierung der Inhaltsstoffe erwarten. Insgesamt hat uns das gesteigerte Energie-Level dieser simplen Pre Workout Mischung aber überrascht. Bei nachlassender Wirkung tritt eine leichte Down-Phase ein.

Fazit: Unsere Erfahrung mit The Curse

The Curse ist ein relativ schwacher Pre Workout Booster. Durch den geringen Anteil an Stimulanzien ist der The Curse in erster Linie für Anfänger geeignet. Bei 1 Scoop (5g) pro Pre Workout Shake reicht eine Packung für zwar für 50 Portionen, für echte Booster Fans sind jedoch mindestens 2-3 Scoops erforderlich um von der Wirkung zu profitieren.

Cobra Labs The Curse 250g Blue Raspberry Pre-Workout booster
15 Reviews

In unserem Booster Ranking findest du weitaus empfehlenswertere Trainingsbooster.

Bewertung

5.3 Gesamtnote
  • ZUSAMMENSETZUNG / INHALTSSTOFFE 5
  • LÖSLICHKEIT / GESCHMACK 6
  • WIRKUNG 5
  • PREIS-LEISTUNG 5