S.U. SYNforce Matrix im Test

0

SYNforce Matrix

Beim Stichwort “Bodybuilding Depot” denken die meisten Sportler wahrscheinlich an die hauseigenen S.U. Whey Protine und die Royal Flavour Aromapulver. Doch neben diesen Supplementen bedient das Bodybuilding Depot mit SYNforce Matrix auch die Pre Workout Kategorie. Was den SYNforce Matrix Booster ausmacht und ob er empfehlenswert ist, erfährst du in unserem Review. Direkt zum Fazit

Angebot ansehen …
eBay

Löslichkeit und Geschmack

In puncto Löslichkeit schneidet der SYNforce Matrix optimal ab. Das Pulver löst sich bereits nach wenigen Sekunden rückstandslos auf.

Der Booster ist ausschließlich in der Geschmacksrichtung “Original Energy” erhältlich. Wie der Name schon andeutet, schmeckt das Ganze tatsächlich nach einem Energy Drink. Allerdings mit einer angenehmen fruchtigen Orangennote und einem leicht bitteren Beigeschmack. Damit zählt SYNforce Matrix zumindest im Hinblick auf den Geschmack zu den besten Boostern die wir jemals getestet haben.

SYNforce Matrix Test

Inhaltsstoffe

Wenn man sich andere Booster-Hersteller und ihre Inhaltsangaben ansieht, dann bemerkt man, dass die Inhaltsstoffe nur grob aufgeführt werden. Kaum ein Hersteller lässt sich in diesem Punkt (leider) in die Karten schauen. Doch Supplement-Union zählt gerade in diesem Punkt zu einen der Einzigen, welche Ihre Zutaten ihres Produktes sogar prozentuell genau anführen.
Der SYNforce Matrix Booster beinhaltet eine überschaubare Anzahl an Inhaltsstoffen, die größtenteils sinnvoll dosiert sind. So sind pro Portion (17 Gramm) satte 7,5 g Citrullin-Malat, 2 Gramm Taurin, 200 mg Koffein, 2 Gramm Tyrosin, 140 mg Ginseng-Extrakt und 0,2 mg Pfeffer-Extrakt enthalten.

Außerdem enthält der Booster noch 3 Gramm Creatin und 1 Gramm Beta Alanin pro Portion, wobei man diese beiden Inhaltsstoffe in einem Booster getrost vergessen kann. Zudem ist das Beta Alanin unterdosiert und dient in dieser Mischung wohl eher als Füllstoff.

Wirkung

Wir haben den SYNforce Matrix mit der empfohlenen Portionsgröße von 17 Gramm getestet.

Da Tyrosin und Koffein die einzigen Fokus-Zutaten sind und dazu nicht in Übermengen vorliegen, werden hier wohl die wenigsten Verwender eine spürbar verbesserte Fokussierung feststellen können. Ähnlich sieht es auch bei der Energie aus.

Es sind keine starken leistungssteigernden Stimulanzien enthalten. Dementsprechend irrelevant ist grundsätzlich auch der Punkt “Energie” für diesen Booster, da er wie bereits erwähnt eine überschaubare Menge an Koffein enthält. Doch trotzdem sollte man beachten, dass auch die moderaten 200mg Koffein pro Portion für Athleten mit einer geringeren Koffeintoleranz sicherlich spürbar sind.

Die eindeutige Stärke des SYNforce Matrix liegt im Pump. Das liegt vor allem an der mächtigen Dosierung des Citrullins, das mit 7,5 Gramm den Großteil einer Portion von 17 Gramm ausmacht. Der Trainingsbooster sorgt somit für einen guten Muskel-Pump und steigert damit zusätzlich die Motivation beim Workout.

Nebenwirkungen

In SYNforce Matrix sind keine Zutaten enthalten, die einen Crash hervorgerufen könnten. Aus diesem Grund muss man sich auch bei der Einnahme keine Sorgen um etwaige Nebenwirkungen machen und kann den Booster bedenkenlos sogar mehrmals wöchentlich verwenden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine 500g Dose SYNforce Matrix enthält enthält 29 Portionen. Bei einem Preis von 29,90 Euro ergibt sich dadurch ein Portionspreis von etwa 1,03 Euro. Bedenkt man, dass über 40% des Boosters aus Citrullin-Malat bestehen, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis vollkommen in Ordnung.

Fazit: Unsere Erfahrung mit S.U. SYNforce Matrix

Der SYNforce Matrix ist in erster Linie ein solider Pump Booster mit einem hervorragenden Geschmack. Der faire Preis von knapp über einen Euro pro Portion macht unseren überwiegend positiven Eindruck des Boosters komplett.

Angebot ansehen …
eBay

Weitere Booster Erfahrungen findest du in unserem Booster Test