Pre Workout Booster kaufen – worauf muss ich achten?

0

Booster Ratgeber

Welchen Pre Workout Boster soll ich kaufen? Welcher Booster ist der Beste?

Ein Booster hat vor allen Dingen drei Hauptziele: Er soll Fokus, Energie und Pump verbessern – wobei nicht jeder Trainingsbooster alle drei Ziele in gleichem Maße unterstützt, so dass persönliche Präferenzen bei der Boosterwahl berücksichtigt werden sollten.

Vor dem Kauf gilt es einige Dinge zu beachten. Das beginnt mit dem Blick hinter die vielversprechenden Verpackungsdesigns, um die Faktoren zu prüfen, auf die es ankommt. Dazu zählt die Dosierung der Inhaltsstoffe und deren Wirkung, aber auch Aspekte wie Kundenmeinungen spielen eine große Rolle. An dieser Stelle werfen wir einen genaueren Blick auf diese Aspekte, damit du den passenden Booster für dich findest.

Unsere Empfehlungen

Sale
Sale

Sie dir auch unseren Booster Test an, dort findest du weitere Tipps und Infos rund um das Thema Trainingsbooster.

So findest du einen guten Booster!

Zu Beginn unser Pre Workout Booster Recherche haben wir uns damals hauptsächlich damit beschäftigt die Zusammensetzung der einzelnen Produkte im Detail zu untersuchen. Uns wurde allerdings schnell klar, dass in vielen Boostern immer dieselbe Basis an Inhaltsstoffen verwendet wird, die wichtiger ist als alle anderen Zutaten zusammen. Natürlich kann man einen Trainingsbooster mit einer ewig langen Zutatenliste kaufen, aber ist das sinnvoll? Was wenn manche dieser Inhaltsstoffe gar keinen Effekt haben? Dieses Problem wird gerne übersehen und damit auch die Inhaltsstoffe, auf die es ankommt. Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass die meisten Sportler nicht die Wirkung jedes einzelnen Bestandteils kennen. Und dann weiß man immer noch nichts über die korrekte Dosierung, Nebenwirkungen und ob die Effektivität überhaupt bewiesen ist.

Zudem listen viele ausländische Hersteller die Dosierungen der einzelnen Inhaltsstoffe gar nicht auf, was die ganze Sache noch komplizierter gestaltet. Es ist also wichtig zu wissen, nach welchen Inhaltsstoffen man in einem Booster Ausschau halten muss und welche vernachlässigt werden können. Es macht schließlich keinen Sinn sein Geld für wirkungslose Füllstoffe zu verschwenden.

Inhaltsstoffe

Die Effektivität des Trainingsboosters lässt sich meistens schon aus den verwendeten Inhaltsstoffen und deren Konzentration ableiten. Allerdings haben einige Zutaten eine ähnliche Wirkung, was bedeutet, dass nicht zwingend alle in einem Trainingsbooster vorhanden sein müssen, um größtmögliche Resultate zu erzielen.

  • Pump: Trainingsbooster die Zutaten wie Arginin oder Citrullin Malat enthalten, eignen sich speziell für einen verbesserten Muskelpump sowie eine stärkere Vaskularität. Ein starker Pump befördert mehr Blut und damit mehr Nährstoffe in das Muskelgewebe. Auf diese Weise wird die Regeneration und das Muskelwachstum verbessert. Daher bieten Pump Booster mehr als nur eine ästhetische Verbesserung.
  • Leistung/Ausdauer: Eine nachgewiesene Leistungssteigerung kann durch die regelmäßige Einnahme von Creatin und Beta Alanin erzielt werden. Beide Supplemente können auch unabhängig von einem Trainigsbooster verwendet werden.
  • Energie: Wenn du hauptsächlich auf mehr Energie aus bist, dann achte darauf, dass du einen Booster auswählst, der reichlich Koffein, Guarana oder Grüntee Extrakt enthält.
  • Fokus: Einige Booster eignen sich vor allem dazu die mentale Fokussierung zu verbessern. Ein starker Fokus ermöglicht intensivere Trainingseinheiten und kann durch verschiedene Stimulanzien erzielt werden.
  • Proteinsynthese: Andere Pre Workout Supplemente begünstigen hauptsächlich die Proteinsynthese durch die Verwendung von Aminosäuren, insbesondere durch BCAAs.
  • Fettverbrennung: Falls du an einer gesteigerten Fettverbrennung interessiert bist, dann solltest du nach einem Booster mit Yohimbin oder Theacrin Ausschau halten.

Kundenmeinungen

Der wahrscheinlich wichtigste Aspekt von allen, ist die Meinung von Anderen Sportlern. Indem man sich Testberichte und Meinungen von Kunden durchliest, die den Booster für den du dich interessierst bereits vor dir gekauft haben, kann dir eine unangenehme Überraschung erspart bleiben. Allerdings solltest du bedenken, dass die Wirkung eines Trainingsboosters von Person zu Person variieren kann und jeder seine eigene subjektive Meinung äußert.

Fazit

Letztendlich bleibt die Entscheidung bei dir. Behältst du bei der Farge “Welchen Pre Workout Booster kaufen?” all diese Aspekte im Hinterkopf, bist du bestens gewappnet und wirst mit Sicherheit das beste Produkt für dich finden.