GN Narcotica The Evil im Test

0

Narcotica The Evil
GN Laboratories hat pünktlich zur FIBO eine Reihe neuer Supplemete vorgestellt. Darunter auch der von vielen Hardcore Booster Fans lang erwartete Narcotica The Evil. Dabei handelt es sich um einen DMHA Booster mit einer interessanten Pump Blend. Im Hinblick auf das Produktdesign bleibt GN seiner Linie treu. Ob das auch auf die Wirkung zutrifft erfährst du in unserem Review. Direkt zum Fazit

Löslichkeit und Geschmack

Hinweis: GN gibt die maximale Einnahmemenge mit 15g bzw. drei Scoops an. Jedoch fasst bereits ein gestrichener Messlöffel rund 7g. Folgt man der Einnahmeempfehlung und verwendet drei volle Scoops, so überschreitet man die maximale Menge um rund 6g!

Beim Mischen löst sich das Pulver bis auf minimale Ablagerungen optimal auf.

Narcotica The Evil erhält man aktuell nur mit dem Geschmack “Exotic Fruits”. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich hierbei um eine fruchtige, leicht saure Geschmacksrichtung. Auch wenn das HydroMax Glycerol einen leicht mehligen Film im Mund hinterlässt, lässt sich der Booster insgesamt gut trinken. Wer die Booster von GN Labs kennt, wird hier sicher sogar eine Verbesserung feststellen.

Narcotica The Evil Test

Inhaltsstoffe

Die insgesamt acht Inhaltsstoffe werden in GN typischer Manier in zwei Proprietary Blends verschleiert. Es ist also nicht ersichtlich, wie hoch die einzelnen Inhaltsstoffe tatsächlich dosiert sind. Daher lassen sich auch hier nur theoretische Aussagen über deren Wirksamkeit treffen.

Pump Blend

Die The Evil Pump Blend besteht aus einer Kombination aus L-Citrulline Polyhydrate und Hydromax (65% Glycerol) in einer Menge von 9750mg pro Portion (15g bzw. 3 Messlöffel).

Während Citrulline für eine Pump Blend zum Standard gehören sollte, ist das eigentlich Interessante an dieser Blend der Inhaltsstoff Glycerol. Seit vielen Jahren verwenden Bodybuilder Glycerol bzw. Glyzerin Monostearat um die Muskelzellen buchstäblich mit Wasser aufzupumpen. Während jedoch einfaches Glyzerin Monostearat nur aus maximal 10% Glyzerin besteht, enthält das Hydromax Glycerol bis zu 65% davon!

Achtung: Da Glyzerin auch zu einem höheren Blutvolumen beiträgt, wurde es durch die World Anti-Doping Agency in Wettkämpfen verboten, was Wettkampfathleten unbedingt bei der Einnahme beachten sollten.

Energie Blend

Die Energie Blend von The Evil besteht aus den restlichen sechs Inhaltsstoffen. Dazu gehören N-Acetyl-Tyrosin Polyhydrate, Rhodiola Wurzelextrakt, Citrus Aurantium Extrakt, Dimethylaminoethanol, Kigelia Africana (DMHA) und Schwarzer Pfeffer Extrakt. Insgesamt kommt die Energie Blend auf eine Menge von 3040mg pro Portion.

Proprietary BlendInhaltsstoffepro Portion (15 g) / 3 Scoops
The Evil Pump BlendL-Citrulline Polyhydrate™, Hydromax® (65% Glycerol)9750 mg
The Evil Energie BlendN-Acetyl-tyrosine Polyhydrate™, Rhodiola Root Extract, Citrus Aurantium
Extract, Caffeine Anhydrous, Dimethylaminoethanol, Kigelia Africana, Black Pepper Extract
3040 mg

Wirkung

Narcotica The Evil macht sich in erster Linie durch ein euphorisches Gefühl bemerkbar, das die Workout Motivation zusätzlich pusht. Dazu kommt ein erhöhter Bewegungsdrang, der ohne Umwege ins Gym führt.

Fokus

Der Booster erzeugt einen angenehmen Fokus ohne Tunnelblick. Im Vergleich zur Narc Limited Edition fällt die mentale Fokussierung etwas schwächer aus. Außerdem braucht The Evil nach der Einnahme erst einige Zeit, bis sich der Fokus richtig bemerkbar macht. Um mit The Evil fokussiert ins Training zu starten, sollte der Pre Workout Shake etwa 40 Minuten vorher getrunken werden.

Pump

Während The Evil beim Fokus eher durchschnittlich abschneidet, kann er in der Kategorie Pump definitiv punkten. Denn genau hier liegt eindeutig die Stärke des Boosters. GN hat mit den Inhaltsstoffen L-Citrulline und Glycerol (Hydromax) eine simple aber starke Kombination entwickelt, die einen intensiven Pump und ein deutlich verbessertes Muskelgefühl bewirkt.

Energie

Auch in puncto Energie ist man mit The Evil gut versorgt. Das Energielevel ist hoch und wird konstant über das gesamte Training hinweg aufrechterhalten. Selbst 1 bis 2 Stunden nach dem Workout fühlt man sich noch energiegeladen.

Alles in Allem unterscheidet sich Narcotica The Evil jedoch in diesem Punkt nicht von anderen aktuellen Hardcore Boostern.

Nebenwirkungen

Wir haben Narcotica The Evil mehrfach verwendet ohne das es dabei zu einem Crash kamm. Auch das Hungergefühl war nach dem Training nicht unterdrückt. Doch gerade in diesem Punkt reagiert jeder unterschiedlich.

Wie auch bei jedem anderen starken Booster ist auch bei The Evil darauf zu achten, diesen nicht kurz vor dem Schlafen gehen beziehungsweise am späten Abend zu verwenden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Booster ist momentan für 39,90 Euro erhältlich. Eine Dose enthält 17 Portionen, wobei eine Portion 15g entsprechen beziehungsweise 2 Scoops. Unterm Strich kommt man damit auf etwa 2,35 Euro pro Portion, wodurch der Booster zu den teuersten zählt. Gemessen an seiner Wirkung muss man jedoch sagen, dass er dafür auch ganz weit vorne mitspielt.

Für wen ist Narcotica The Evil geeignet

Die passenden Abnehmer für Narcotica the Evil sind Athleten, die bereits Erfahrung mit stärkeren Boostern haben. Die Kombination aus einem hohen Energielevel, verbesserter Konzentration und einem starken Pump kann dich bei deinem Workout zusätzlich pushen. Beachte aber, dass ein Stim Booster nicht vor jedem Training verwendet werden sollte. Zudem ist The Evil nicht für Wettkampfathleten geeignet, da der Booster wie bereits erwähnt zu einem positiven Dopingtest führen kann.

Fazit: Narcotica The Evil ist unsere No. 1

Narcotica The Evil überzeugt durch einen angenehmen Fokus, ein hohes Energielevel und einen beeindruckenden Muskel-Pump. Auch wenn der Preis eher hoch angesetzt ist, liefert GN mit The Evil alles, was man von einem guten Booster erwartet.

Angebot ansehen …
ShapeYOU
Angebot ansehen …
eBay

Weitere Trainingsbooster findest du in unserem Booster Test.

Bewertung

8.3 GESAMTNOTE
  • ZUSAMMENSETZUNG / INHALTSSTOFFE 8.5
  • LÖSLICHKEIT / GESCHMACK 8
  • WIRKUNG 9
  • PREIS-LEISTUNG 7.5