Muscle Junkie Psycho im Test

0

Muscle Junkie PSYCHO

Der erste Trainingsbooster aus Südafrika in unserem Test: Muscle Junkie Psycho. Die erste Version von Psycho enthielt noch DMAA, dies wurde in der zweiten Version gegen die inzwischen ebenfalls nicht mehr verkehrsfähige Stimulanz DMAB ersetzt. Insgesamt macht das Zutaten-Label der Neuauflage einen vielversprechenden Eindruck. Was tatsächlich von Psycho zu erwarten ist und ob das auffällige Produktdesign auch zur Wirkung des Boosters passt, klärt unser Testbericht. Direkt zum Fazit.

Update: PsychoPath ist der neueste Booster aus dem Hause Muscle Junkie. In unserem Test konnte uns die neue Version allerdings nicht überzeugen.

Preis prüfen …
eBay

Geschmack und Löslichkeit

Für unseren Test haben wir den Booster in der Geschmacksrichtung Orange Rampage verwendet. Nach dem Öffnen der Dose steigt ein Geruch auf, der an Dedicated Unstoppable erinnert. Auf der Verpackung befindet sich die folgende Einnahmeempfehlung: “Recommended dose for seriously hardcore underground muscle junkies is two (2) ultra-concentrated scoops (12 grams)”. Zusammen mit 300 ml. Wasser lösen sich die zwei Scoops nach kurzem Umrühren fast vollständig auf und hinterlassen nur wenige Pulverrückstände am Boden.

Der Geschmack kommt dem von saurer Blutorange sehr nahe und ist leicht pudrig mit einem dezent künstlichen Beigeschmack. Neben Orange Rampage ist Psycho auch noch in der Geschmacksrichtung Fruit Punch erhältlich.

Muscle Junkie PSYCHO 02

Inhaltsstoffe

Proprietary BlendInhaltsstoffepro Portion (6 g)
Hardcore Strength Amplifying, Energy Boosting, Muscle Engorging MatrixL-Arginine Alpha-Ketoglutarate, Beta-Alanine, Tri-Creatine Malate, Caffeine Anhydrous, L-Tyrosine, Beta-phenethylamine, AMP Citrate (4-amino-2-methylpentane citrate), Niacin (Nicotinic acid), Bioperine3193 mg
Weitere ZutatenWaxy Maize Starch, Dextrose, Malic Acid, Silica, Citric Acid, Flavours, Sucralose, Colour (E124)

Wirkung und Nebenwirkungen

Schon kurze Zeit nach der Einnahme wirkt Psycho stimmungsaufhellend und steigert deutlich die Konzentration. Nach spätestens 30 min. wird klar, dass Psycho in die Kategorie Hardcore Booster einzuordnen ist. Der Fokus und die Trainingsmotivation fallen sehr intensiv aus, allerdings ohne das Gefühl überdreht oder “drauf” zu sein. Psycho begünstigt eine optimale Kopf-Muskel Verbindung, die bis zum Trainingsende anhält. Es scheint so, als würde sich der Fokus mit zunehmender Trainingsintensität weiter verstärken.

Wie es für starke stimulanzienbasierte Booster charakteristisch ist, sorgt Psycho bereits nach den ersten Übungen für eine erhöhte Schweißbildung und einen trockenen Mund. Zwar kann man von Psycho keine signifikante Kraftsteigerung erwarten, dafür ist die Ausdauer so hoch, dass man die Gewichte am liebsten nicht mehr loslassen will. Auch die Muskelerschöpfung setzt erst spät ein. Zudem lassen sich die Satzpausen reduzieren und man fühlt sich trotzdem so als hätte man sich von Satz zu Satz für fünf Minuten ausgeruht. Der verbesserte Muskelpump ist eher auf das intensive Training als auf die Inhaltsstoffe zurückzuführen. Einen Crash konnten wir auch nach mehrfacher Verwendung des Boosters nicht feststellen.

Fazit: Unsere Erfahrung mit Muscle Junkie Psycho

Hier passt der Name zum Produkt. Muscle Junkie Psycho ist ein effektiver Trainingsbooster der für ein höheres Energielevel, einen starken Fokus und viel zusätzliche Trainingsmotivation sorgt. Für Anfänger ist dieser Booster ungeeignet! Aufgrund der langanhaltenden Wirkung sollte dieser Booster nicht am Abend verwendet werden. Bei einer Dosierung von 2 Scoops (12g) pro Pre Workout Shake reicht eine Dose Psycho für 20 Trainingstage.

Preis prüfen …
eBay

Weitere Booster findest du in unserem Trainingsbooster Ranking.

Bewertung

7.3 Gesamtnote
  • ZUSAMMENSETZUNG / INHALTSSTOFFE 6
  • LÖSLICHKEIT / GESCHMACK 8
  • WIRKUNG 8
  • PREIS-LEISTUNG 7